Barther Bodden

Barther Bodden » Ostseeurlaub

Die 19,4 km² große Bucht liegt zwischen der Halbinsel Zingst und dem Festland mit der Stadt Barth. Auch hier, wie in allen Boddengewässern, ist aufgrund der teilweise geringen Wassertiefe (3,0 bis 0,3 m) eine passende Karte unbedingt erforderlich. Die Silhouette der Stadt Barth mit dem weithin sichtbaren Kirchturm prägt das Südufer. Im Nordwesten liegen die Inseln Kirr und Barther Oie, wichtige Brutplätze für Vögel, die nur wenige Zentimeter über dem Wasser auftauchen. Eine Personenfähre verbindet die Stadt Barth und das Ostseeheilbad mit Zingst.


Lage auf der Karte


Unterkünfte in der Nähe

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Möchten Sie noch weitere Empfehlungen lesen? Blättern Sie zu einem vorherigen Beitrag oder lesen Sie den nächsten Beitrag!

Pin It on Pinterest

Share This